Fachseminar Biologie

Am 29.5. besuchte das Fachseminar Biologie den Lernstandort Haseniederung am Rande des Alfsees. Leiter Jürgen Christiansen informierte zunächst über die Geschichte des 1996 gegründeten Vereins „Biologische Station Haseniederung e.V.“. Danach konnten wir das wunderschöne Gelände rund um das alte Backhaus besichtigen, das im Moment noch die zentrale Anlaufstelle für alle Besucher und Gruppen, sowie Büro und Küche für die Angestellten ist. Jürgen Christiansen informierte uns ausführlich über die vielfältigen Aufgaben und Angebote des Lernstandortes, wobei natürlich Angebote aus dem Bereich der Umweltbildung für Schulklassen der Klassenstufen 5 bis 10 von besonderem Interesse waren. Bei bestem Wetter konnten wir schließlich ein Angebot unter vielen auch praktisch erproben. Wir untersuchten das verborgene Leben der Tiere in der Ueffelner Aue, einem kleinen Bach am Rande des Alfsees. Mit Sieben und Käschern konnten wir eine Vielzahl der kleinen Gewässertierchen fangen, um sie anschließend in Schalen zu beobachten und zu bestimmen.

Alle Informationen zum Lernstandort Haseniederung finden sich im Internet unter http://haseniederung.de/

l

Fortbildung für Schulleitungen

 

Die Rolle der Schulleiterin / des Schulleiters in der Lehrerausbildung

Veranstaltungsnummer KOS. 1806.031

Termin: 20.08.2018 ,15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Anmeldeschluss: 14.08.2018

Anmeldelink: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=98943

l

Fortbildung für Fachlehrkräfte

 

Die Rolle der Fachlehrerin / des Fachlehrers in der Lehrerausbildung

Veranstaltungsnummer KOS. 1808.033

Termin: 03.09.2018,15:00 Uhr– 18:00 Uhr

Anmeldeschluss: 28.08.2018

Anmeldelink: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=98945

Seit dem 29.01.2018 ist unser Studienseminar um 48 neue Lehramtsanwärter/innen gewachsen. Wir wünschen allen einen guten Start hier im Studienseminar und an ihren Schulen.

 

Neue Osnabrücker Zeitung vom 17.11.2017. Autor: Markus Strothmann; Fotograf: Thomas Osterfeld.

Neue Osnabrücker Zeitung vom 17.11.2017. Autor: Markus Strothmann; Fotograf: Thomas Osterfeld.

 

Regionale Besonderheiten im Erdkundeunterricht – Exkursionen planen, durchführen und evaluieren

Das Fachseminar Erdkunde hat am 28.03.17 den Lernstandort Hof Heil in Holdorf besucht, um sich exemplarisch das Seminarthema „Exkursionen“ zu erarbeiten. Wir konnten eine äußerst handlungsorientierte Hoferkundung unter gezielten Fragestellungen kennen lernen und haben darüber hinaus unser fachwissenschaftliches Fundament zur Thematik „Landwirtschaft“ erweitert und aktualisiert. Der Hof selbst bietet einen Einblick in die konventionelle Milchviehhaltung und Schweinemast und kooperiert in der Funktion als Lernstandort mit der Universität Vechta.

Einstellung der neuen Lehrkräfte in den Vorbereitungsdienst

Wir heißen unsere neuen Auszubildenden herzlich willkommen und wünschen allen eine erfolgreiche Zeit an ihren Schulen und bei uns im Studienseminar!

Herzlichen Glückwunsch zur Staatsprüfung

Am 08. Juni 2017 verabschiedeten wir 23 neue Lehrerinnen und Lehrer. Wir wünschen allen einen guten Start an ihren Schulen!

Kunstseminarsitzung – „rund ums Essen“

Von Manets „Frühstück im Grünen“ über Lady Gagas „Fleischkleid“ zu Oldenburgs „Softburger“ und Laffons „Chewinggum-Sculpture“ hin zur künstlerischen Gestaltung eines exklusiven 6-Gänge-Menüs für eine Person.